„Sonntags um Drei“: Führung am 29.08.2021 um 15.00 Uhr

Die Ausstellung „Der Wald des Leopoldo Richter“ zeigt erstmals Werke des Abenteurers, Wissenschaftlers und Künstlers in seinem Geburtsort Großauheim.

Der vielfältige Künstler (1896 in Großauheim – 1984 in Bogotá) siedelte zwischen den Weltkriegen nach Südamerika und wurde dort ein Experte für bestimmte Dschungelinsekten und -gebiete. Ab 1939 arbeitete er als Entomologe, Insektenforscher, für die Nationaluniversität Bogotá. Erst spät in seiner Biografie konzentrierte sich Richter auf künstlerische Arbeiten. Seine Malerei ist, nicht nur in der Wahl seiner Motive, sondern auch in seinem einzigartigen Stil, von seinen Naturbeobachtungen inspiriert. Seine Werke werden bis heute unter anderem im berühmten Museum für Moderne Kunst in Bogotá, im Museum der kolumbianischen Nationalbank, aber auch an der Universität Miami, Florida, USA ausgestellt.

Ort der Veranstaltung

Museum Großauheim
Pfortenwingert 4
63457 Hanau
museen@hanau.de
Museumsverwaltung 06181 295 1799 (Mo-Fr), Museumskasse 06181 / 57 37 63 (Sa&So)

Teilnahmebedingung ist die telefonische oder schriftliche Anmeldung unter:
Telefon: 06181-295 1799 / E-Mail: museen@hanau.de

Preis: 3 € zzgl. Museumseintritt

Maximal 6 Personen können an der Führung teilnehmen.

Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der Corona-Schutzmaßnahmen statt.
Der Museumsbesuch sowie die Teilnahme an einer Veranstaltung ist nur mit medizinischer Maske oder FFP2-Maske möglich.