Aktuell! Die IGV informiert!

Liebe Mitglieder und Förderer der IGV,

12 Monate, 52 Wochen, 365 Tage oder 8.760 Stunden, wieder ist ein Jahr vorbei. Egal wie man es rechnet, es war ein Jahr der großen Ereignisse, bewegenden Momente und der ganz persönlichen Highlights.

„O Bär“, sagte der kleine Tiger, „ist das Leben nicht schrecklich schön?“ „Ja“, sagte der kleine Bär, „schrecklich und schön.“

Und wenn ihr mich fragt, haben sie recht.“

Janosch

Wie recht doch Horst Eckert alias Janosch – deutscher Illustrator, Kinderbuchautor und Schriftsteller – mit diesen einfachen Sätzen hat: Pandemie, Impfdurchbruch als „Wort des Jahres“, Klimawandel, Handelskriege, Ukraine-Konflikt, Omikron haben uns alle bewegt.

Sicherlich haben alle Vorstände in den letzten Monaten verschiedene Möglichkeiten durchgespielt, wie und ob es bei steigender Infektionslage trotzdem möglich sein kann, Veranstaltungen durchzuführen. Im Labyrinth der Verordnungen suchten wir alle immer wieder neue Gänge, um unsere Veranstaltungen sicher durchführen zu können.  Nun zeigt uns das Virus, dass es sich schwerer kontrollieren lässt als erhofft. Auch wenn die Impfrate deutlich steigt, stagnieren die Infektionszahlen immer noch auf einem hohen Niveau. Keiner der Experten traut sich zu für Januar und Februar eine Aussage zu treffen. Für den Vorstand aber auch in Gesprächen mit unseren Mitgliedern, Besuchern und Kleinkünstlern war es leider im Dezember nicht mehr vorstellbar, fröhlich, sorglos und zwanglos den Auheimer Weihnachtsmarkt durchzuführen, ohne dem Risiko der Ansteckung ausgesetzt zu sein. Das war keine einfache Entscheidung für uns Ehrenamtliche, auch wenn die Stadt Hanau uns mit besten Kräften unterstützt hätte. Auch der Wintermarkt von unserem Neumitglied „Museumseisenbahn Hanau“ wurde jetzt verantwortungsvoll abgesagt.

Umso mehr freut es mich, dass wir gemeinsam mit Unterstützung des Veranstaltungsbüro Hanau ein Mainuferfest vom 6. bis 8. Mai 2022 planen. Das überraschende Angebot und die konstruktiven Gespräche mit den Vertretern der Stadt waren mein ganz kleines persönliches Highlight in 2021. Es wird wirklich gut werden, da bin ich ganz sicher. Deshalb bitte ich schon jetzt sich den Termin fest im Kalender zu vermerken und in ihren Vorständen die Teilnahme zu besprechen und zu entscheiden. Für das Vertrauen in die IGV-Arbeit, für Ihr ehrenamtliches Engagement und Ihre Unterstützung danke ich Ihnen und vertraue darauf auch fest im neuen Jahr.

Nun ist es aber erst einmal an der Zeit, das Jahr in Ruhe ausklingen zu lassen. Der Zauber des Advents, die Feier der Weihnacht und der Schwung der Silvesternacht mögen Sie alle gut und optimistisch auf das neue Jahr 2022 einstimmen. Der IGV-Vorstand wünscht Ihnen allen fröhliche Weihnachten, einen guten Start ins neue Jahr, ganz viel Kraft und Gesundheit.

Mit ganz besonderen Weihnachtsgrüßen

Thomas Göbel

Dr. Thomas Göbel

1. Sprecher der Interessengemeinschaft

Der Großauheimer Vereine und Verbände

Heidelerchenweg 1

63457 Hanau

Tel.     +49-(0)6181 55912

Mobil +49-(0)160 567 9919

thomas.goebel@igv-grossauheim.de

www.igv-grossauheim.de