Aktuell! Die IGV informiert!

Lindenau-Festival ins nächste Jahr verschoben!

In enger Abstimmung mit dem Schirmherrn und Oberbürgermeister Claus Kaminsky hat der IGV-Vorstand zusammen mit dem
Organisationsteam entschieden, das Festival um ein Jahr, damit in den Juli 2021, zu verschieben. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die
Kerngedanken des Festivals, die Inhalte der bisherigen Planung und die generationsübergreifende Arbeit im Organisationsteam werden
beibehalten:

  • Ein buntes Musik- und Kulturprogramm über drei Tage hinweg: viel Live-Musik, Kleinkunst, schmackhaftes Essen & Getränke,
  • abwechslungsreiche Angebote für Kinder, Podiumsdiskussionen und ein Open-Air-Gottesdienst.
  • Das Motto „Nachhaltig und Spaß dabei!“ beschreibt genau, was wir vorhaben: spielerisch das sperrige Thema „Nachhaltigkeit“ auf eine
  • leichte Art verständlich machen.
  • Der „Science-Park“ in der Lindenau-Halle soll Besuchern des Festivals die Möglichkeit bieten, sich zu unterschiedlichen Themen und Fragen
  • rund um Nachhaltigkeit zu informieren: Hier wird es u.a. Ausstellungen, plakative Informationen, Vorträge, Workshops und
  • Podiumsdiskussionen geben.
  • Das Festival bleibt „handgemacht“ – viel Liebe steckt im Detail.
  • Familien, Kinder, Jung und Alt – alle sind 2021 herzlich eingeladen am Lindenau-Festival teilzunehmen. Bitte merken Sie sich den 9. bis 11.Juli 2021 in ihrem Kalender vor.

Mein besonderer Dank geht an alle Mitglieder des Organisationsteams und an die Vertreter des Fachbereiches „Nachhaltige Strategien“ der
Stadt Hanau, die mit viel Engagement, ehrenamtlichen Schweiß und Herzblut, tolle Programmideen zusammengetragen haben. Ich bin sehr
froh, dass wir in dieser Zusammensetzung weiterarbeiten werden. Auch der Oberbürgermeister übernimmt dann wieder sehr gerne die
Schirmherrschaft.

Aber jetzt gilt: Bleiben Sie gesund! Achten Sie auf sich, Ihre Familien, Ihre Freunde und Nachbarn.

Im Namen des Vorstandes