IGV Großauheim

 

Förderkreis Kultur in Großauheim präsentiert:
12. Großauheimer Kleinkunstabend

 

Am Mittwoch, 11. März 2015, Beginn: 20 Uhr, veranstaltet der Förderkreis Kultur in Großauheim e.V. im katholischen Pfarrheim St .Jakobus (an der Paulskirche) bereits den zwölften Großauheimer Kleinkunstabend.


Akteure jeden Alters werden ihr Talent und ihr Können zeigen und für Freude und Überraschungen sorgen. Der erstmals 1998 durchgeführte Kleinkunstabend ist stets ein großer Erfolg, ein voller Saal und begeisterte Zuschauer bestätigen das Konzept der Veranstaltung. Es treten keine routinierten Profis auf, dafür sind Lampenfieber, Spaß und Leidenschaft garantiert. Die Darsteller singen solo oder im Chor
. Sie tanzen, präsentieren Sketche oder erzählen Geschichten. Sie huldigen der Mundart und machen ein wenig kabarettistischen Krawall. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, Spaß und Freude stehen dabei stets im Vordergrund. Der Förderkreis Kultur in Großauheim e.V. verspricht ein mitreißendes Programm mit tollen Bühnenpremieren und begeisternden Jungstars jeden Alters. Ein bunter, spannender und abwechslungsreicher Abend ist sicher. Der Eintritt ist frei!

 

Ort: Kath. Pfarrheim St.Jakobus, Pilgerstraße/Ecke Hauptstraße, 63457 Hanau-Großauheim

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr, Eintritt frei.

Mehr Informationen im Internet: www.auheim-kultur.de  und www.facebook.com/auheimkultur.dewww.facebook.com/auheimkultur.de

 

12. Kleinkunstabend in Hanau-Großauheim

 

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft der Großauheimer Vereine und Verbände haben auf ihrer Jahreshauptversammlung am 6. Juli 2015 einen neuen Vorstand gewählt.

Walter Gunkel, langjähriges Vorstands-Mitglied, ist seit 18 Jahren dabei, gehört also zu den Gründungsmitgliedern der IGV, schied als zweiter Sprecher aus. Sebastian Malek dankte ihm für seine hervorragende Arbeit und übergab ein Weinpräsent.


IGV Vorstand 2015v.l.n.r.: Petra Göbel, Sebastian Malek, Monika Dreller, Walter Gunkel, Joachim Strohbach, Jutta Straub, Dr. Thomas GöbelSebastian Malek wurde als 1. Sprecher der Großauheimer Interessengemeinschaft einstimmig wiedergewählt, ebenso wie Monika Dreller in ihrer Funktion als Kassiererin. Als 2. Sprecher wurde neu in den IGV-Vorstand Dr. Thomas Göbel ohne Gegenstimme gewählt. In seiner neuen Rolle konzentriert er sich auf die Ausrichtung des „Festival der Kulturen“ im kommenden Jahr, das gemeinsam mit den Großauheimer Vereinen am 9. und 10. Juli 2016 auf der Lindenau durchgeführt werden soll.

Auch auf den Beisitzer-Posten gab es Verstärkung: Neben Gisela Krux und Petra Göbel haben nun auch Jutta Straub und Joachim Strohbach das Amt eines Beisitzers angenommen. Jutta Straub ist schon seit Jahren federführend für den Großauheimer Weihnachtsmarkt tätig und Joachim Strohbach ist verantwortlich für die IGV-Homepage. Rundum eine gute Verstärkung des IGV-Teams.

 

 

Förderkreis Kultur Großauheim präsentiert zum Jahresbeginn 2015: 
" Winter-Lyrik und Musik"
Stimmungsvolle Musik und ausgesuchte Texte

Der Förderkreis Kultur in Großauheim e.V. lädt am Sonntag, den 11. Januar um 17 Uhr zu einer besonderen Veranstaltung ein: In der Lutherkirche in Hanau-Wolfgang, Eichenallee 5-7,  63457 Hanau-Wolfgang, bringt eine Gruppe von Musikern und Lektoren ausgewählte Stücke zu Gehör.


Es geht um winterliche Impressionen, Stimmungen in der dunklen Jahreszeit, um meditative Betrachtungen und um zwischenmenschliche Beziehungen.

Gelesen werden Texte zeitgenössischer Autoren und auch Klassiker wie Rilke, Goethe usw.
Die Musiker an Klavier und Orgel, Gitarre und Saxophon haben die passenden Musikstücke dazu ausgesucht, die die Stimmungen der Texte und Gedichte noch einmal nachklingen lassen.


Der Eintritt zu dieser außergewöhnlichen Veranstaltung ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Winter-Lyrik und Musik 11.1.2015 Hanau

 


Großauheimer Kalenderblatt Januar 2015 - März 2015
Termine, Terminübersicht, Veranstaltungen in Hanau-Großauheim der IGV-Vereine und -Verbände

Januar 2015
Do 08. Jan Lesestündchen A.i.A. Altes Rathaus: 15 Uhr  
Do 08. Jan
- So 11. Jan
VfB Cup 2015 VfB    
Fr 09. Jan Frühstück bei AiA (mit Anmeldung) A.i.A. Altes Rathaus: 9:30 Uhr  
Sa 10. Jan Après-Ski-Party 1.G.K.G. Vereinsheim: 20 Uhr  
So 11. Jan Winter-Lyrik und Musik Förd.Kultur Luther-Kirche Wolfgang: 17 Uhr  
Mo 12. Jan Spielenachmittag A.i.A. Altes Rathaus: 15 Uhr  
Di 13. Jan Senioren-Computerclub A.i.A. Altes Rathaus: 11 Uhr  
So 18. Jan Neujahrsempfang SPD Alte Schule: 11 Uhr  
Do 22. Jan Plauderstündchen
Schüler im Gespräch mit Zeitzeugen
A.i.A. Alte Schule: 15 Uhr  
Fr 23. Jan Ladies Night 1.G.K.G. Lindenauhalle: 20 Uhr  
Sa 24. Jan Film über Hanauer Stadtteile   Reinhardskirche Hanau: 19 Uhr  
So 25. Jan Närrischer Gottesdienst Ev.Kirche Luther-Kirche Wolfgang: 11:11 Uhr  
So 25. Jan Senioren-/Familiensitzung 1.G.K.G. Lindenauhalle: 14 Uhr  
Mi 28. Jan Kegeln bei Angelo Blu A.i.A. Lindenaubad: 17 Uhr  
Mi 28. Jan Vortrag: Schützen Sie ihr Heim vor
ungebetenen Gästen
A.i.A. Alte Schule: 15 Uhr  
Fr 30. Jan

Vortrag: Trad. Chinesische Medizin

Förd.Kultur Café Art: 18 Uhr  
         

 

Februar 2015
Do 05. Feb Lesestündchen A.i.A. Altes Rathaus: 15 Uhr  
Sa 07. Feb Jahresbeginnfeier VdK Alte Schule: 14:30 Uhr  
So 08. Feb Fritz-Rémond-Theater Frankfurt A.i.A. Abfahrt Waldsiedlung: 16:30 Uhr  
Mo 09. Feb Spielenachmittag A.i.A. Altes Rathaus: 15 Uhr  
Di 10. Feb Senioren-Computerclub A.i.A. Altes Rathaus: 11 Uhr  
Do 12. Feb Plauderstündchen
Wir feiern Fasching
A.i.A. Altes Rathaus: 15 Uhr  
Fr 13. Feb Frühstück bei AiA (mit Anmeldung) A.i.A. Altes Rathaus: 9:30 Uhr  
So 15. Feb Faschings-Open: Schachtunier Schachv Alte Schule: 11 Uhr  
So 15. Feb Kindermaskenball 1.G.K.G. Lindenauhalle: 14:30 Uhr  
Mo 16. Feb Familienfasching Ev.Kirche Gemeindezentrum Waldsiedlung: 14:30 Uhr  
Di 17. Feb Faschings-Umzug 1.G.K.G. Durch die Straßen Großauheims: ab 14:11 Uhr  
Di 17. Feb Faschings-Abschluss-Party 1.G.K.G. Lindenauhalle: ab 15 Uhr  
Mi 25. Feb Kegeln bei Angelo Blu A.i.A. Lindenaubad: 17 Uhr  
Do 26. Feb Poetry-Slam Förd.Kultur Café Art: 20 Uhr  
Do 26. Feb Weintour nach Wasserlos A.i.A. Abfahrt Waldsiedlung: 18 Uhr   
         

 

März 2015
Do 05. Mär Lesestündchen A.i.A. Altes Rathaus: 15 Uhr  
Di 10. Mär Senioren-Computerclub A.i.A. Altes Rathaus: 11 Uhr  
Mi 11. Mär 12. Kleinkunstabend Förd.Kultur Pfarrheim St. Jakobus: 20 Uhr  
Fr 13. Mär Frühstück bei AiA (mit Anmeldung) A.i.A. Altes Rathaus: 9:30 Uhr  
Mo 16. Mär Spielenachmittag A.i.A. Altes Rathaus: 15 Uhr  
Do 19. Mär Plauderstündchen A.i.A. Alte Schule: 15 Uhr  
So 22. Mär Baby- und Kinder-Flohmarkt 1.G.K.G. Lindenauhalle: 14 Uhr  
Mi 25. Mär Kegeln bei Angelo Blu A.i.A. Lindenaubad: 17 Uhr  
Do 26. Mär Besuch Wetterpark Offenbach A.i.A. Abfahrt Rochusplatz: 14 Uhr  
Sa 28. Mär Frühlingskonzert OVG Lindenauhalle: 19:30 Uhr  
Mo 30. Mär
- Do 02. Apr
Mädchenaktionstage (10-14 Jahre)
(mit Anmeldung)
  T-Haus (Marienstraße)  
         

 

Nächster Redaktionsschluss: 10.3.2015
IGV: Petra Göbel • Heidelerchenweg 1 • 63457 Hanau
Fon: (06181) 55912 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

» Download Kalenderblatt

 

 

Der Seniorenbeirat der Stadt Hanau möchte unter dem Motto

 

"Die Stadt Hanau neu entdecken"

 

am Freitag, dem 17. April 2015 zu einer Busfahrt einladen. Ältere Bürgerinnen und Bürger, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, sollen die Möglichkeit erhalten im Rahmen einer Busfahrt ihre Stadt Hanau neu zu entdecken.

 

Besonders die Großprojekte wie die Neugestaltung des Freiheitsplatzes mit dem Forum, der Neubau des Busbahnhofs, die Klara auf dem Marktplatz sowie die Erschließung der Konversions-Flächen in Wolfgang sollen in Augenschein genommen werden. Ein kompetentes Team der Baubetreuungs- und Projektentwicklungsgesellschaft der Stadt Hanau, wird die Fahrt begleiten und interessante Erläuterungen dazu geben.

 

Der Ablauf der Busfahrt ist wie folgt vorgesehen:

* Die HSB stellt den erforderlichen Bus zur Verfügung. Der Bus wird vom Seniorenbüro bezahlt. Die Teilnehmer leisten einen kleinen Kostenbeitrag von 6,00 €.

* Der Bus startet in Großauheim am Rochusplatz um 10 Uhr. Weitere Zusteige Möglichkeiten werden wir Ihnen rechtzeitig bekanntgeben.

* Die Fahrt dauert maximal 2 Stunden. An dieser Busfahrt können etwa 25 Personen teilnehmen, da noch genügend Platz für Rollatoren oder Rollstühle vorhanden sein muss.


Eine Anmeldung ist bei Frau Krux, Tel. 41 33 283 erforderlich.