IGV Großauheim

 

Auf den Spuren von Frau Irminrat - Heimatkundlicher Ausflug nach Lorsch

 

Der Heimat- und Geschichtsverein Großauheim e.V. 1929 lädt zum diesjährigen Ausflug zum Unesco Welterbe Kloster Lorsch am 28. Mai 2017 ein. Besucht wird der vor den Toren Lorschs gelegene karolingische Herrenhof „Lauresham“, eine frühmittelalterliche Siedlung, die auf einer 4,1 Hektar großen Fläche als begehbares 1:1 Modell errichtet wurde. Bei einer Führung durch dieses Gelände wird den Teilnehmern die frühmittelalterliche Gesellschaftsstruktur erklärt. Die zweite Führung findet anschließend im Kloster Lorsch selbst statt. Es ist eine Führung durch die Königshalle, dem Klostergelände und der Zehntscheune. In dieser Zehntscheune befindet sich ein Schaudepot, das auf eine Entdeckungsreise in die Klostergeschichte einlädt; u.a. befindet sich hier ein Pilastersarkophag aus dem 9. Jahrhundert, bekannt als „Sarkophag Ludwig des Deutschen“, dessen Relief an den Fassadenschmuck der Königshalle erinnert.
Eine Vesper im Back- und Brauhaus Drayß in Lorsch, rundet diesen heimatkundlichen Ausflug ab.


Die Abfahrtszeiten zu diesem in die Vergangenheit Großauheims führenden Ausflugs beginnt um 12:15 Uhr in der Waldsiedlung (Heilig Geist), Rochusplatz 12:30 Uhr und 12.40 am Bahnhof Großauheim.


Verbindliche Anmeldung bei: Dr. Sabine Laber-Szillat, Tel.-Nr. (06181) 956440 und bei Reiner Kargl, Tel.-Nr. (06181) 572326

 

Auf den Spuren von Frau Irminrat

 

Seit 1.9.2013:
221121
HeuteHeute53
GesternGestern182
Diese WocheDiese Woche1093
Dieser MonatDieser Monat5643
AlleAlle221121
Ihre IP: 54.198.165.74
US
Angemeldet 0
Gäste 37

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info